Über Ragnar Heinecke

Super, dass du auf meiner Webseite recherchierst! Ich bin Ragnar Heinecke.

Karriere

Als ich die Schule beendete, ging ich auf eine Designschule und beschloss, mein eigenes Unternehmen zu gründen, weil ich nicht jeden Tag dasselbe tun wollte. Ich lernte alle Grundlagen eines Unternehmens, aber ich musste immer noch einen Weg finden, um Geld zu verdienen. Ich ging auf den lokalen Markt, kaufte einige Kleidung und begann, sie zur gleichen Zeit zu verkaufen, und das war, als ich meinen Traum entdeckte. Ich habe ein Bekleidungsgeschäft mit nur einem Kleid pro Woche begonnen, und so habe ich mein Geschäft angefangen. Ich war nie zufrieden mit der Größe und Stil der Kleidung, die ich vom Markt gekauft, so entschied ich mich für ein zweites und drittes Kleid jede Woche zu gehen. Das zweite Kleid war mein Hochzeitskleid, und ich wollte es größer machen und es sehr einzigartig für meine Hochzeit machen. Nach einem Jahr Arbeit ich an, mehr Kleider zu machen, und ich verkaufte die ersten beiden Kleider jede Woche.

Ich wollte das schon immer machen, weil ich mich gefragt habe, was das Geheimnis hinter dem schönen Stil von Kleidern ist, die ich jeden Tag sehe. Es ist nicht nur, dass ich dies in meinem Alltag tun möchte, sondern auch, weil ich auf der Suche nach einigen schönen und schicken Kleidern in meiner Sammlung zu zeigen. Und schließlich geht es um die Kleider, also fangen wir mit dem Besten an, dann bewegen wir uns zum Rest und der Rest kommt später.

Es gibt viele verschiedene Stile da draußen. Die meisten von ihnen sind ziemlich einfach und einige von ihnen sind wirklich gewagt. Der Grund, warum es so viele Möglichkeiten in der Welt der Kleider gibt, ist, dass am Anfang, die meiste Zeit, gab es nur eine Art von Kleid. Und dann änderte sich der Trend, weil der Markt so groß war. Aber man braucht immer mehr, um einen Trend zu ändern, denn je mehr der Markt wächst, desto mehr versuchen die Designer, an die Grenzen zu gehen.

Ich habe viel Erfahrung, weil ich ein Schneidereigeschäft und einen Laden besitze, der sich auf Kleider spezialisiert hat.

Ich bin seit über 3 Jahren im Internet und habe viele Blog-Beiträge über Kleider erstellt. Mein Traum für den Blog war es immer, meine Kleider in einem Blog mit anderen Menschen zu teilen, die auch meine Designs genießen können. Mein erster Beitrag auf meiner Website war über das Kleid meiner Freundin. Sie trägt mein Kleid oft am Strand und hat mir so viel über ihre Liebe dazu erzählt! Ich war so beeindruckt von ihren Kommentaren darüber, wie sich ihr Kleid auf ihrem Körper anfühlte. Seitdem bin ich in das Kleid verliebt und habe es jetzt in meinen Blog geschafft, um meine Erfahrungen zu teilen. Dies war das erste Kleid, das ich für mich selbst gemacht habe, und das erste Mal, dass ich selbst ein Kleid gemacht habe, also weiß ich, dass es auch für andere schwierig war, es zu machen.

Schau dich gerne hier auf unserer Webseite um.

Ragnar